skip to Main Content

Lizenzfrei und intuitiv

Das Smart Home-System für Einfamilienhäuser

KNX ist als offener Standard zukunftssicher und in zahllosen Installationen bestens erprobt. Doch für Eigenheime, Praxen, Kanzleien und kleinere Zweckbauten war KNX bisher zu teuer und für Installateure oft zu aufwändig. Mit LUXORliving haben wir eine Lösung auf den Markt gebracht, die ohne ETS auskommt.

Zur Inbetriebnahme genügt eine kostenlose und sehr einfach zu bedienende Software, die keinerlei Programmierkenntnisse erfordert. Damit öffnet sich für Sie als Installateur ein ganz neuer Zugang in den Smart-Home-Markt.

LUXORliving Einbausituation

LUXORliving wird genauso verkabelt, wie jede andere KNX-Installation. Leuchten, Rollläden oder auch andere Anwendungen lassen sich per Software beliebigen Tastern zuordnen. Dies macht die Installation flexibel, bietet ein erhebliches Einsparpotenzial und lässt die freie Wahl beim Schalterprogramm. LUXORliving arbeitet mit Tasterschnittstellen. Sie können sich also aus wie bei einer Standardinstallation aus einem konventionellen Schalterprogrammen aussuchen, was Ihnen gefällt. Die Tasterschnittstellen können in der UP-Dose direkt hinter dem Schalter installiert und per Buskabel in das System eingebunden werden.

Geprüfte Sicherheit: Unser Smart Home-System LUXORliving ist seit Ende 2018 VDE-zertifiziert!

VDE-Zertifizierung 2019 Lightbox

Unser Smart Home-System LUXORliving hat die VDE-Zertifizierung für Informationssicherheit erfolgreich durchlaufen! Geprüft wurden u.a. die Systemzentrale sowie die Anwender-Apps auf Schutzmaßnahmen gegen Abhören, Manipulation, unautorisierte Verwendung und den Verlust von Daten.

Damit können Sie als Installationsbetrieb sich  darauf verlassen, Ihren Kunden ein optimal geschütztes Smart Home-System bereitzustellen.

LUXORliving im Überblick
Back To Top