skip to Main Content

Bautagebuch – Ein "Smart Home" entsteht

Vom ersten Spatenstich bis zum Einzug: Exklusiv für Theben lassen uns Bernd und Laura B. in ihrem persönlichen Bautagebuch die Entstehung ihres Eigenheims mitverfolgen.
Die spannendsten Momente, unter anderem der Anschluss und die Inbetriebnahme ihres LUXORliving Smart Home-Systems, werden wir hier in den kommenden Wochen zeigen.

Wer heute schon an morgen denkt und sich mit einem Smart Home-System nicht nur den Alltag bequemer machen möchte, sondern bereits fürs Alter plant kann, mit einem smarten System wie LUXORliving den Grundstein legen. Eine Investition, die sich also lohnt (und bei weitem nicht so ˶luxuriös“ daher kommt, wie es manche vielleicht vermuten).

Vielleicht bekommt ja der eine oder andere Besucher noch einen wertvollen Hinweis für den Praxisalltag und die Planung des eigenen Smart Home – natürlich mit LUXORliving 😉
Und für die beiden ist es sicherlich auch später noch spannend, die Entstehungsgeschichte anhand des Bautagebuchs Revue passieren zu lassen.

Ein erster Tipp gleich vorneweg

Wer vor hat einen KfW-Förderkredit für energieeffizientes Bauen/Sanieren in Anspruch zu nehmen, um sich einen Teil der Kosten für den notwendigen Energieberater erstatten zu lassen, muss VORHER einen entsprechenden Antrag bei der KfW stellen.

Mehr Informationen hierzu haben gerne auf einer separaten Seite für euch zusammengefasst.

Und jetzt viel Spaß beim Lesen!

Bautagebuch: 2017-07-17 Es Geht Endlich Los, Der Bagger Rollt An!

Tag 1:

Endlich! Es geht los. Der Bagger rollt an. Nach mehreren Wochen Planungszeit ist heute Spatenstich“.

Tag 2: 

Die Humus-Schicht wir abgegraben und aufbewahrt. Für die spätere Gartengestaltung ist der Humus gut zu gebrauchen. Oh, wie wir uns schon freuen, im eigenen Garten zu sitzen.

Bautagebuch: 2017-07-18 Humus Für Den Garten
Bautagebuch: 2017-08-18 Tiefergründung, Je Nach Erbebenzone Sind Besonder Maßnahmen Zu Treffen

Rund vier Wochen später: 

Die Tiefergründung. Die Erdbebenzone in Haigerloch in Kombination mit dem ungünstigen Untergrund erfordert die 8m tiefen „Beton-Stelzen“. So kann man auch sein Geld vergraben 🙂

Kurz darauf: 

Die Vorbereitungen für die Bodenplatte sind bald erledigt. Für die Kenner des Grundrisses, werden die Konturen um Umrisse unseren neuen Eigenheims ersichtlich.

Bautagebuch: 2017-08-22 Die Vorbereitungen Für Die Bodenplatte Sind Bald Erledigt.
Bautagebuch: 2017-09-14 Einblick In Das Bad Der Einliegerwohnung Im UG. Die Ersten Leerrohre Für Die LUXORliving Installation

Zwei Monate nach Baubeginn: 

Einblick in das Bad der Einliegerwohnung im UG. Die ersten Leerrohre für die LUXORliving-Installation sind verlegt. Aus dem Fenster kann man leider noch nicht schauen.

Der selbe Tag: 

Die Technik in der Betonwand. Leerrohre und die Betonbaudosen zur Befestigung an der Bewehrung. Das Smart Home will gut geplant werden!

Bautagebuch: 2017-09-14 Die Technik In Der Betonwand. Leerrohre Und Die Kaiser Prefix Betonbaudosen Zur Befestigung An Der Bewehrung. Das Smart Home Muss Gut Geplant Werden!
Bautagebuch: 2017-09-18 Unser Tipp: Nicht Nur Die Leerrohre Legen - Zieht Gleich Die Leitungen In Die Leerrohre.

Vorausschauend planen: 

Unser Tipp: Nicht nur die Leerrohre legen – zieht gleich die Leitungen in die Leerrohre. Wer weiß, was beim Betonieren mit den Leerrohren passiert 😉

Zwischenziel erreicht: 

Die Kellerwände sind betoniert und mit Keller Außenwandabdichtung behandelt.

Bautagebuch: 2017-09-20 Die Kellerwände Sind Betoniert Und Mit Keller Außenwandabdichtung Behandelt.
Bautagebuch: 2017-10-04 Die Drainage Und Unser Hauseingangsbereich. Im Hintegrund Auf Der Kellerdecke Sieht Man Auch Die Leerrohre Bzw. Leitungen Fürs Nächste Stockwerk.

Deckel drauf: 

Die Drainage und unser Hauseingangsbereich. Im Hintergrund auf der Kellerdecke sieht man auch die Leerrohre bzw. Leitungen fürs nächste Stockwerk.

Gute drei Monate nach Baubeginn: 

Gut zu erkennen: die Dämmplatten an den Kellerwänden. Zur Erreichung der erforderlichen Energieeffizienzwerte sind diese zwingend erforderlich.

Bautagebuch 2017-10-04: Gut Zu Erkennen Die Dämmblatten An Den Kellerwänden Zur Erreichung Der Erforderlichen Energieeffizienzwerte
Bautagebuch 2017-10-13 Die Erste Wand Im Erdgeschoss Steht. Gut Zu Sehen Sind Die Eisenbewehrung Und Die Leitungen, Aus Dem UG Kommend.

Nächste Etappe: 

Die erste Wand im Erdgeschoss steht. Gut zu sehen sind die Eisenbewehrung und die Leitungen, aus dem UG kommend.

Hinweis vom Bauherren: 

Tipp für die LUXORliving-Installation: Nehmt die tiefen Einbaudosen für die Taster/Schalter. Die Installation der LUXORliving-Tasterschnittstellen lässt sich so komfortabler lösen.

Bautagebuch: 2017-11-09 Tipp Für Die LUXORliving Installation: Nehmt Die Tiefen Einbaudosen Für Die Taster/Schalter
Back To Top